Die Kreuzbergallianz freut sich regelmäßig Projekte mit dem
Sanierungspreis auszuzeichnen.

Die Preisträger zeichnen sich durch ihre vorbildlichen und gelungenen Sanierungsmaßnahmen aus. Gewürdigt werden Sanierungsobjekte, die mit ihrer Umsetzung Anreize für weitere Eigentümer setzen, ihre Bestandsgebäude ebenso ortsbildgerecht zu modernisieren.

Der Preis ist mit 300 Euro dotiert und wertschätzt den positiven Beitrag,
den die Preisträger durch ihr besonderes Engagement zur Innenentwicklung leisten.
Auch im kommenden Jahr können sich wieder alle Eigentümer, deren Haus in einer der
Mitgliedsgemeinden der Kreuzbergallianz (Bischofsheim i.d.Rhön, Oberelsbach, Sandberg oder Schönau a. d. Brend) liegt und in den letzten drei Jahren saniert
oder modernisiert wurde, bewerben.

Preisträger 2016 -2021:
Back to Top